Edge 540 S

Race Feeling mit der S.A.Edge 540 S !

Bei der Edge wurden die hervorragenden Flugeigenschaften der G480 und Scale-Optik einer

Originalmaschine vereint.Grössenmässig liegt sie zwischen der G480 und der CAP 232

Edge 540 S

Fr. 278.-/€ 278.-

Auf Bestellung mit

Lieferfrist



 

Spannweite:125cm

Fluggewicht :ab 800g

 

 

 Antrieb:300W z.B.Hacker A30-16M  

 

Bauanleitung:Video:  

 

 

Bei der Edge ist als neuster S.A.Bausatz wiederum viel innovatives eingeflossen.So sind z.b.die Beplankungsteile auf der Innenseite angelasert um sie problemlos um die Spanten biegen zu können.
Die Edge ist etwas stabiler aufgebaut als die meisten anderen S.A.Modelle.
Beim Testmodell wurden die vom Hersteller empfohlenen Komponenten verwendet,mit ausgesucht leichtem Equipment dürften die angegebenen 750g erreichbar sein.
Tip:Baureihenfolge strikte einhalten.Bei Verwendung eines leichten Motors (ca. 100g) sollte die Montage des Seitenruderservos in der Nähe des Cockpits vorgezogen werden.

 

Flugbericht : Edge 540

Das Testmodell zeigt wie erwartet ein problemloses Flugverhalten.Im Vergleich zur Cap 232 oder Groove 480 ist die Grundgeschwindigkeit etwas höher ,die Edge reagiert noch einen Tick agiler,aber dennoch sehr präzise.
In den Figuren ist der Mitteldecker absolut neutral,der Messerflug gelingt
mit den in der Anleitung empfohlenen geringen Mischeranteilen schnurgerade.
Mit grossen Ruderwegen zeigt die Edge erstklassige 3D-Fähigkeiten,ein kurzer Tick am Höhenruder und sie steht Senkrecht ,ist einfach zu Torquen.Der Harrier gelingt mit grossem Anstellwinkel,immer gut mit dem Querruder zu halten.Der Strömungsabriss erfolgt auch bei nach hinten versetztem Schwerpunkt spät und kontrollierbar.
Tip:Beim Testmodell wurde der Motorzug auf 0,25° aufwärts korrigiert.